Neue Ausstellung!

Neue Ausstellung!

kann ab dem 20. Juli im Herman Brood Museum bewundert werden
Samstag, 27. Juli die offizielle Eröffnung mit Live-Musik vom Meister selbst !!

Erik Neimeijer ist Rockmusiker und Maler großer bunter Gemälde. Seine feurigen Darstellungen von Spielern, Musikern, Flugzeugen, Bullen, schnellen Autos, Liebhabern und tropischen Szenen haben eine karibische Atmosphäre und einen lockeren, aber gut erkennbaren Stil. Irgendwo zwischen Walt Disney und Diego Rivera schafft er eine dynamische, liebevolle und stolze neue Welt.

Erik Neimeijer (1982) hat einen Abschluss als Psychologe, spielt jedoch Gitarre und singt in der Non-Stop-Touring-Rockband Bökkers. Im Sommer 2017 hatte er seine erste Kunstausstellung und begann in verschiedenen niederländischen (und karibischen) Galerien zu malen und auszustellen, genauso wie er seine Musik macht. In diesem Sommer wird eine große Einzelausstellung im Herman Brood Museum in Zwolle eröffnet.


Hinterlasse einen Kommentar